Beschuss bei Bergkarabach und Lockdown light - Euronews am Abend am 26.10.

Vor der Sperrstunde in Warendorf
Vor der Sperrstunde in Warendorf Copyright Guido Kirchner/(c) Copyright 2020, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten
Copyright Guido Kirchner/(c) Copyright 2020, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Ein Team von Euronews ist im Konflikt um Bergkarabach unter Beschuss geraten, Coroanvirus in Europa mit der Frage: Reichen die Nacht-Lockdowns? Das und mehr in Euronews am Abend.

WERBUNG

🙃 Guten Abend!

💥 Im Konflikt um Bergkarabach ist ein Team von Euronews unter Beschuss geraten. Eigentlich war die Route zuvor als nicht mehr umkämpft bezeichnet worden. Doch schon zum zweiten Mal ist die Waffenruhe, die Armenien und Aserbaidschan vereinbart hatten, gescheitert.

🇹🇷 Recep Tayyip Erdogan legt nach - im Streit um Macrons Kampf gegen den Islamismus. 

🌠 Reichen die Nacht-Lockdowns aus? Das fragen sich die Menschen in Frankreich, Belgien, Spanien und Italien. 

🇨🇭In der Schweiz schlagen die Krankenhäuser Alarm, denn sie müssen immer mehr Covid-19-PatientInnen behandeln. 

😮 Friedrich Merz ist verärgert - er will im Dezember zum CDU-Chef gewählt werden - trotz Corona. Und er wittert eine Verschwörung.

🌎 In Chile haben sich die Menschen für eine neue Verfassung entschieden - und wollen damit die Pinochet-Ära endgültig beerdigen. 

🎃 Die Trumps feiern schon mal Halloween 👻 und wir wünschen Ihnen einen schönen Abend!

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Schock nach Attacke von Nizza - Euronews am Abend am 29.10.

Mike Pence: Die USA werden die Ukraine langfristig unterstützen

Prozess gegen Donald Trump: Person zündet sich vor Gerichtsgebäude an