EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

Und wo war Trump, als Biden gewann? Auf dem Golfplatz

Donald Trump auf dem Golfplatz
Donald Trump auf dem Golfplatz Copyright Patrick Semansky/Copyright 2020 The Associated Press. All rights reserved.
Copyright Patrick Semansky/Copyright 2020 The Associated Press. All rights reserved.
Von Euronews mit AP
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Wie so oft am Wochenende war der amtierende US-Präsident Donald Trump beim Golfen, als Joe Biden zum Wahlsieger erklärt wurde.

WERBUNG

In den USA sind die Menschen vielerorts auf die Straßen geströmt, um den Wahlsieg von Joe Biden zu feiern. Der 77 Jahre alte Demokrat wird der 46. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika.

Und wo war Donald Trump, als die Leute vor dem Weißen Haus in Washington "GAME OVER" skandierten und feierten, dass die Amtszeit des Unternehmers zu Ende geht?

Donald Trump tat, was er oft am Wochenende tut: der 74-Jährige war auf dem Golfplatz - nämlich im nach ihm benannten "Trump National Golf Course" in Sterling in der Nähe der US-Hauptstadt.

Der Golf-Club, der Donald Trump - wie viele andere Golflplätze (nicht nur in den USA)- gehört, liegt am Potomac River.

Auch Trumps bevorzugter Nachrichtensender Fox News berichtete darüber, dass der amtierende Präsident beim Golfen war.

Patrick Semansky/Copyright 2020 The Associated Press. All rights reserved.
Donald Trump auf dem GolfplatzPatrick Semansky/Copyright 2020 The Associated Press. All rights reserved.

Donald Trump hatte zuvor angekündigt, er wolle gerichtlich gegen die Wahlergebnisse in mehreren US-Bundesstaaten vorgehen und die Sache bis zum Obersten Gericht, dem Supreme Court, führen.

Beobachter meinten, Trump orientiere sich bei seinem Vorgehen an der Wahl im Jahr 2000, als der Republikaner George W. Bush gegen den Wahlsieg des Demokraten Al Gore vorgegangen war.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Trump stottert und haspelt, schreibt Impfstofferfolg sich zu

Sieg oder Betrug? Trump und Biden am Wahlabend

US-Präsidentensohn Hunter Biden des illegalen Waffenbesitzes schuldig gesprochen