Eilmeldung
This content is not available in your region

Palästinensischer Politiker Saeb Erekat ist tot - nach Covid-19-Infektion

euronews_icons_loading
Saeb Erekat 2017
Saeb Erekat 2017   -   Copyright  Amr Nabil/Copyright 2017 The Associated Press. All rights reserved.
Schriftgrösse Aa Aa

Der palästinensische Politiker Saeb Erekat ist in einem Krankenhaus in Jerusalem gestorben. Die Palästinenserregierung in Ramallah bestätigte den Tod des PLO-Generalsekretärs und langjährigen Unterhändlers bei den Nahost-Friedensgesprächen an diesem Dienstag gegenüber der Agentur AFP. Er wurde 65 Jahre alt.

Zuletzt war Erekat zur Behandlung nach Israel gebracht worden, nachdem sich sein Gesundheitszustand verschlechtert hatte.

Saeb Erekat hatte sich Anfang Oktober mit dem Coronavirus infiziert. Da Erekat 2017 in den USA eine Lungentransplantation hatte, galt er als extremer Risikopatient.

Unter Palästinenserchef Mahmoud Abbas wie schon unter Jassir Arafat hatte Saeb Erekat die Friedensverhandlungen mit Israel geleitet.