Spektakulärer oranger Blitz im Nachthimmel - was war da los?

Der Himmel über Rouen
Der Himmel über Rouen Copyright @colbibad auf Twitter
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Viele Beobachter in Nord-Frankreich haben das Phänomen auf Fotos und Videos aufgenommen und in den sozialen Medien geteilt.

WERBUNG

Viele trauten ihren Augen kaum. Im Himmel über der Normandie in Nordwestfrankreich war am Mittwochabend ein seltsamer orangefarbener Blitz zu sehen. Viele Himmelsgucker haben das Phänomen aufgenommen und die Bilder ins Internet gestellt.

Wie der Twitter-User Colbibad, der von einem bizarren Ding im Himmel von Rouen berichtet und ziemlich beeindruckt ist. Sein Foto zeigt deutlich den orangen Streifen.

Laut Feuerwehr gab es keinen Brand in der Region.

Die Antwort kam schließlich vom Ölkonzern ExxonMobil per Pressemitteilung auf Allo Industrie, einer Internetseite, die die Öffentlichkeit über außergewöhnliche Vorkommnisse an Industriestandorten informiert. Der orange Blitz war von einem Zwischenfall in einer Chemiefabrik verursacht worden.

Es handelte sich laut Mitteilung um ein "Anpassungsproblem" an einer petrochemischen Plattform in Port-Jérôme-sur-Seine. Drei Stunden lang schossen von dort Flammen gen Himmel. ExxonMobil hat sich bei den Bewohnerinnen und Bewohnern der Gegend für die Unannehmlichkeiten entschuldigt.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

"Signifikanter Zwischenfall": Hohe Radioaktivität im AKW Olkiluoto in Finnland

"XXL-Sternschnuppe" - Was war da am Abendhimmel zu sehen und zu hören?

Sternschnuppen-Regen: Warten auf das schönste Spektakel am Nachthimmel