Eilmeldung
This content is not available in your region

Indian Wells: Turnier muss verschoben werden

Spielszene in Indian Wells
Spielszene in Indian Wells   -   Copyright  Mark J. Terrill/Copyright 2019 The Associated Press. All rights reserved.
Schriftgrösse Aa Aa

Das Tennisturnier in Indian Wells im US-Bundesstaat Kalifornien findet im neuen Jahr aufgrund der Coronavirus-Pandemie nicht wie vorgesehen zwischen dem 8. und 21. März statt. Der Veranstalter gab bekannt, dass man daran arbeite, einen Ausweichtermin zu finden. Einzelheiten wurden noch nicht genannt.

Indian Wells ist eine von neun Masters-1000-Veranstaltungen, den zweitwichtigsten Tennisturnieren nach den vier Grand Slams. In diesem Jahr wurde auf der Anlage im Süden Kaliforniens wegen der Pandemie nicht gespielt. 2019 gewannen die Kanadierin Bianca Andreescu und der Österreicher Dominic Thiem das Turnier, welches im Laufe der zwei Wochen rund 475 000 Zuschauer verzeichnete.