EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Elizabeth II. und Prinz Philip gegen Covid-19 geimpft

Elizabeth II. und Prinz Philip gegen Covid-19 geimpft
Copyright Steve Parsons/AP
Copyright Steve Parsons/AP
Von euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Die britische Königin und ihr Gatte gehören wegen ihres hohen Alters zu den besonders gefährdeten Personen.

WERBUNG

Die britische Königin Elizabeth II. und ihr Gatte, Prinz Philip, haben sich gegen Covid-19 impfen lassen. Aufgrund ihres Alters (die Königin ist 94, ihr Mann 99) gehört das Paar zu den besonders gefährdeten Personen.

Im Vereinigten Königreich sind amtlichen Angaben nach bisher rund 1,5 Millionen Menschen gegen die Atemwegserkrankung geimpft worden. Die Behörden wollen bis Mitte Februar gut 15 Millionen Personen die erste Dosis der in zwei Etappen erfolgenden Impfung verabreichen lassen.

Die Königin und ihr Gatte verbrachten die Weihnachtsfeiertage auf ihrem Sitz in Berkshire und verzichteten auf Feierlichkeiten im Familienkreis. Die jetzige Impfung wurde auf Schloss Windsor vom ärztlichen Personal des Paares vorgenommen.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Prinz Philip aus Krankenhaus entlassen

Covid-Krise: Ex-Premier Johnson entschuldigt sich für "Schmerzen und Verluste"

Kanonenschüsse, Tanztee, Tafel und ein Anruf von Harry: König Charles wird 75