Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Schweden, China und Australien verstärken den Kampf gegen Covid-19

euronews_icons_loading
Schweden, China und Australien verstärken den Kampf gegen Covid-19
Copyright  Mu Yu/Xinhua
Schriftgrösse Aa Aa

Im Kampf gegen Covid-19 haben chinesische Behörden eine Stadt in der Nähe von Peking komplett abgeriegelt. Die Menschen dürfen nicht nach oder aus Shijiazhuang ein- oder ausreisen, Nah- und Fernverkehr wurden unterbrochen und Schulen geschlossen. Die Bevölkerung muss sich Massentests unterziehen.

Millionenstadt im Lockdown

Das Land versucht so, den größten Ausbruch von Sars-CoV-2 seit sechs Monaten in China unter Kontrolle zu bekommen.

Die Provinz Hebei verzeichnete am Freitag 33 neue Infektionen mit dem Coronavirus. In Shijiazhuang waren es in der vergangenen Woche insgesamt etwa 100 Neuinfektionen.

Panikkäufe in Brisbane

Seit diesem Freitag ist die drittgrößte australische Stadt Brisbane im Lockdown. Betroffen sind zwei Millionen Menschen, die in den kommenden drei Wochen von der Außenwelt abgeschnitten sind. Vermutlich hatte eine Reinigungskraft in einem Quarantäne-Hotel Menschen mit der hochansteckenden Variante aus Großbritannien angesteckt.

Da sich lange Schlangen vor den Läden bildeten, warnten die Behörden vor Panikkäufen.

Pandemie-Gesetz in Schweden

Das schwedische Parlament verabschiedete ein Pandemie-Gesetz, das die Regierung mit mehr Rechten im Kampf gegen das Coronavirus ausstattet. Es vereinfacht die Schließungen von Geschäften sowei Einkaufszentren und die Unterbrechung des öffentlichen Nahverkehrs.

Damit reagiert Schweden auf die zweite Covid-19-Welle, die das Land härter trifft als die erste im Frühjahr. Die Regierung in Stockholm hatte für Schlagzeilen gesorgt, weil sie keinen Lockdown verhängt hatte.

Säugling von Covid-19 geheilt

Aufatmen in Spanien. Ein drei Monate altes Baby ist aus dem Krakenhaus entlassen worden. Es ist vom Coronavirus geheilt. Der Junge war im Oktober gesund auf die Welt gekommen, hatte sich aber zu Hause infiziert, als er neun Tage alt war. Sein Leben stand lange auf dem Spiel.