Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Unfall in Athen: Musikerin Sophie Xeon gestorben

Sophie Xeon
Sophie Xeon   -   Copyright  AP (Videostandbild)
Schriftgrösse Aa Aa

Die schottische Sängerin und Musikproduzentin Sophie ist in der griechischen Hauptstadt Athen in Folge eines Unfalls gestorben. Sie war 34 Jahre alt.

Die in Glasgow geborene Schottin arbeitete mit Sängerinnen wie Madonna zusammen und setzte insbesondere auf Synthesizerklänge und eingängige Melodien. Sie war auch als Sophie Xeon bekannt.

Nach Angaben der Athener Polizei stürzte die Musikerin von einem Balkon. Es wird von einem Unfall ausgegangen.