Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Champions League: Bayern München und FC Chelsea im Viertelfinale

euronews_icons_loading
Jubel beim FC Bayern
Jubel beim FC Bayern   -   Copyright  CHRISTOF STACHE/AFP or licensors
Schriftgrösse Aa Aa

Der FC Bayern München bezwang im Achtelfinalrückspiel der Champions League Lazio Rom mit 2:1. Das Hinspiel hatte der deutsche Meister mit 4:1 für sich entschieden. Robert Lewandowski und Eric Maxim Choupo-Moting trafen beim Heimsieg gegen Lazio.

Im zweiten Mittwochspiel schlug der FC Chelsea Atletico Madrid (2:0). Das Hinspiel hatten die vom deutschen Trainer Thomas Tuchel betreuten Londoner 1:0 gewonnen.

Damit stehen Bayern und Chelsea im Viertelfinale, am Dienstag haben zogen auch Real Madrid und Manchester City in die Runde der letzten acht Mannschaften ein.

Vergangene Woche lösten der FC Porto, Borussia Dortmund, Paris St. Germain und der FC Liverpool die Fahrkarten ins Viertelfinale.