Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Grossbrand in Flüchtlingslager in Bangladesch

Access to the comments Kommentare
Von Euronews mit dpa
euronews_icons_loading
Grossbrand in Flüchtlingslager in Bangladesch
Copyright  Shafiqur Rahman/AP
Schriftgrösse Aa Aa

Bei einem Großbrand in einem Lager mit Hunderttausenden Rohingya-Flüchtlingen in Bangladesch sind mindestens 15 Menschen ums Leben gekommen. Mindestens 450 Menschen seien verletzt worden und 400 Menschen würden vermisst, hieß es vom UN-Flüchtlingshilfswerk UNHCR.

Die Feuerwehrleute konnten die Flammen nach eigenen Angaben nach einem stundenlangen Kampf in der Nacht zum Dienstag löschen. Die Brandursache konnte bislang nicht ermittelt werden.

Hunderttausende Angehörige der muslimischen Minderheit aus Myanmar waren 2017 von dort vor Militärgewalt in das muslimische Nachbarland Bangladesch geflüchtet. Dort leben sie in Camps.