Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Mindestens 32 Tote und Dutzende Verletzte bei Zugunglück in Ägypten

euronews_icons_loading
Foto der verunglückten Zuges
Foto der verunglückten Zuges   -   Copyright  Youm7 via AP
Schriftgrösse Aa Aa

Bei einem Zugunglück in Ägypten sind mindestens 32 Menschen ums Leben gekommen. Nach Angaben des ägyptischen Gesundheitsministers wurden mindestens 66 weitere Personen verletzt.

Ägyptische Medien haben die ersten Aufnahmen nach dem Zusammenstoß der Züge veröffentlicht. Die Staatsanwaltschaft hat Ermittlungen zur Ursache des Unglücks eingeleitet.

In Sohag - etwa 400 Kilometer südlich der ägyptischen Hauptstadt Kairo - sind zwei Züge zusammengestoßen. Sohag ist eine Stadt mit etwa 140.000 Einwohnern und liegt am Ufer des Nil.

Weitere Informationen in Kürze...