Horst Seehofer (71) ist mit Corona infiziert

Horst Seehofer im März 2021
Horst Seehofer im März 2021 Copyright Markus Schreiber/Copyright 2021 The Associated Press. All rights reserved
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Innenminister Horst Seehofer wurde laut einem Sprecher positiv auf das Coronavirus getestet.

WERBUNG

Deutschlands Innenminister Horst Seehofer ist positiv auf das Coronavirus getestet worden und befindet sich in häuslicher Isolation. Das hat der Sprecher des CSU-Politikers in Berlin bekannt gegeben. Der Minister habe keine Symptome, sagte der Pressesprecher Steve Alter weiter.

Der 71-Jährige hatte Aufmerksamkeit erregt, als er öffentlich erklärt hatte, er werde nicht der Empfehlung des Gesundheitsministers folgen und sich mit AstraZeneca immunisieren lassen. Seehofer wurde mit den Worten zitiert: "Ich lasse mich nicht bevormunden". 

Kanzlerin Angela Merkel und Präsident Frank-Walter Steinmeier haben sich mit Vaxzevria von AstraZeneca impfen lassen.

Horst Seehofer hatte dann am 14. April die erste Dosis des Vakzins von BioNTech/Pfizer bekommen.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

AstraZeneca plötzlich mit Strahlkraft: Jüngere lassen sich impfen

Einsatz gegen Corona-Leugner? 12 Verletzte bei Explosion in Ratingen

Covid-Krise: Ex-Premier Johnson entschuldigt sich für "Schmerzen und Verluste"