Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Thomas Tuchel holt nach der Champions-League auch den Supercup mit Chelsea

Access to the comments Kommentare
Von euronews mit dpa
euronews_icons_loading
Kai Havertz mit dem Pokal
Kai Havertz mit dem Pokal   -   Copyright  PAUL ELLIS/AFP
Schriftgrösse Aa Aa

Der FC Chelsea hat nach der Champions League auch den europäischen Supercup gewonnen. In einem echten Nervenkrimi setzte sich die Mannschaft in Belfast gegen den FC Villarreal im Elfmeterschießen mit 6:5 durch. Nach 120 Minuten hatte es 1:1 gestanden.

Der deutsche Nationalspieler Kai Havertz vergab den ersten Elfmeter für Chelsea. Das hatte aber keine Auswirkungen, weil Villarreal ebenfalls zwei Elfmeter vergab. Für den deutschen Trainer Thomas Tuchel war es bereits der zweite große europäische Titel in seiner ersten Saison als Chelsea-Coach.