EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Ausweitung der Streitkraft: Taliban umwerben Soldaten

Ausweitung der Streitkraft: Taliban umwerben Soldaten
Copyright Muhammad Farooq/Copyright 2021 The Associated Press. All rights reserved.
Copyright Muhammad Farooq/Copyright 2021 The Associated Press. All rights reserved.
Von euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Die Machthaber in Afghanistan wollen Mitglieder der Armee eingliedern.

WERBUNG

Nach der von den Taliban verkündeten Eroberung des Pandschir-Tals wollen die Machthaber in Afghanistan Kampfeinheiten aufbauen, in die Mitglieder der Armee eingegliedert werden sollen.

Gegen Widerständler, die vorhaben, ihren Kampf fortzusetzen, werde man entschieden vorgehen, kündigte Taliban-Sprecher Zabihullah Mujahid an und umwarb gleichzeitig das bisherige Armeepersonal.

„Diese ausgebildeten Sicherheitskräfte müssen wieder eingezogen werden. Die kommende Regierung wird sich darum kümmern, dass alle ausgebildeten Kräfte in die Sicherheitsorgane zurückkehren“, so Mujahid.

Als eine ihrer vorrangigen Aufgaben erachten die Taliban ebenfalls den Kampf gegen die mit ihnen verfeindete Miliz Islamischer Staat. Neda Mohammad, Gouverneur der Provinz Nangarhar, betont: „Die Miliz Islamischer Staat findet hier keine Zuflucht. Wir suchen nach Personen, die sich verstecken. Seit der Machtübernahme haben wir rund 70 bis 80 IS-Mitglieder festgenommen."

US-Außenminister: Afghanistan-Gespräche in Katar

US-Außenminister Antony Blinken ist in Katar eingetroffen, um mit der Führung des Emirats über Afghanistan zu beraten. Katar ist ein wichtiger Vermittler zwischen den Taliban und westlichen Ländern.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Taliban-Regierung: Der Westen wartet ab

Taliban lösen Proteste in Kabul mit Schüssen auf

Mehr als 300 Tote nach Überschwemmungen in Afghanistan