Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Hoffen auf den T-Shirt-Test: Covid-19 im Achselschweiß nachweisbar

Access to the comments Kommentare
Von Kirsten Ripper  & Euronews mit AFP
euronews_icons_loading
Hoffen auf den T-Shirt-Test: Covid-19 im Achselschweiß nachweisbar
Copyright  Sakchai Lalit/Copyright 2021 The Associated Press. All rights reserved.
Schriftgrösse Aa Aa

Bei Marktverkäuferinnen und Marktverkäufern in Bangkok kann der Achselschweiß, der ihre T-Shirts während der feuchten Monsunzeit durchtränkt, Anzeichen auf eine Coronavirus-Infektion enthalten. Das haben Forschende in Thailand herausgefunden und einen neuartigen Test entwickelt.

Der neue mobilen Virendetektor auf Schweißbasis wird derzeit auf einem Lebensmittelmarkt in Bangkok an Verkäufern ausprobiert.

"Anhand der Proben haben wir festgestellt, dass Menschen, die mit Covid-19 infiziert sind, ganz bestimmte Chemikalien absondern", erklärt Chadin Kulsing von der Chulalongkorn-Universität in Bangkok. "Wir haben diese Erkenntnis genutzt, um ein Gerät zu entwickeln, das die spezifischen Gerüche bestimmter Bakterien im Schweiß von Covid-19-Patienten nachweisen kann."

Der Test sei zu 95 Prozent genau. Und Chadin Kulsing hofft, dass die neue Methode als erschwingliche Alternative zu den teureren Abstrichtests, die eine Bearbeitung im Labor erfordern, auf den Markt gebracht werden kann.

Der Test befindet sich noch in der Entwicklungsphase, und die zugrundeliegenden Forschungsarbeiten müssen erst veröffentlicht und von Fachleuten begutachtet werden.

Die Wissenschaftler:innen haben ein Gerät umgewandelt, das normalerweise zum Nachweis giftiger Chemikalien in der Umwelt verwendet wird.

Die Versuchspersonen legen ein Wattestäbchen 15 Minuten lang unter den Arm, bevor das Stäbchen in eine Glasampulle gelegt und mit UV-Strahlen sterilisiert wird.

"Der Techniker entnimmt dann mit einem Saugschlauch eine entsprechende Menge der Probe und gibt sie unter Druck in das Analysegerät, um die Ergebnisse zu überprüfen", so Chadin.

Die Probenentnahme dauert 15 Minuten, und die Ergebnisse sind in 30 Sekunden fertig.

Die Verkäuferinnen und Verkäufer auf dem Markt in Bangkok waren mit den Schweißtests zufrieden, denn sie seien viel angenehmer als Tests mit Nasenabstrichen.

"Dieser Schweißtest ist bequemer, weil ich arbeiten kann, während ich auf die Ergebnisse warte", sagte ein 43-jähriger Wassermelonenverkäufer gegenüber AFP.

"Beim PCR-Test müsste ich in ein Testzentrum gehen, dort sitzen und auf das Ergebnis warten, und das verschwendet nur meine Zeit."

Thailand, das mit seiner dritten und schlimmsten Covid-Welle kämpft, meldete am Donnerstag 16.000 neue Fälle, womit sich die Gesamtzahl seit Beginn der Pandemie auf fast 1,34 Millionen erhöht hat.