EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Zehntausende fordern Saakaschwilis Freilassung

Menschen auf der Kundgebung in Tiflis
Menschen auf der Kundgebung in Tiflis Copyright AFP (Videostandbild)
Copyright AFP (Videostandbild)
Von euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Der georgische Altpräsident wurde nach seiner Rückkehr aus der Ukraine festgenommen. Er liegt im Krankenhaus.

WERBUNG

Zehntausende Menschen haben sich in Tiflis an einer Solidaritätskundgebung für Georgiens Altpräsidenten Micheil Saakaschwili beteiligt.

Das ehemalige Staatsoberhaupt wurde Anfang Oktober bei seiner Rückkehr aus dem ukranischen Exil festgenommen. 2018 war er in Abwesenheit wegen Machtmissbrauch verurteilt worden . Nach einem Hungerstreik liegt Saakaschwili im Krankenhaus.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Exklusiv-Interview: Georgische Präsidentin legt Veto gegen "russisches Gesetz" ein

Warnung der USA: Agentengesetz könnte Georgiens EU-Beitritt behindern

Proteste in Georgien: Demonstranten greifen Journalisten an