Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

SUV-Fahrer rast in Weihnachtsparade in Wisconsin: 5 Tote und 40 Verletzte

Access to the comments Kommentare
Von Euronews  mit AP, Efe
In Waukesha in Wisconsin nach der tödlichen Weihnachtsparade
In Waukesha in Wisconsin nach der tödlichen Weihnachtsparade   -   Copyright  Jeffrey Phelps/AP

Bei einer Weihnachtsparade in Waukesha im US-Bundesstaat Wisconsin sind mindestens fünf Menschen getötet und 40 weitere verletzt worden, als ein SUV-Fahrer in die an dem Umzug Teilnehmenden und in die Zuschauer:innen raste. Mindestens 29 Verletzte mussten in Krankenhäusern behandelt werden.

Unter Verletzten sind nach offiziellen Angaben von Polizei und Feuerwehr zwölf Kinder. Auf Fotos, die die Straße in Waukesha nach dem tödlichen Vorfall zeigen, sind auf dem Boden liegende Kinderwagen zu sehen.

Auf Twitter wurden Videos geteilt, die zeigen, wie der Autofahrer auch Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Parade umfährt und dann weiter direkt in Menschen am Straßenrand rast (siehe weiter unten).

Die Polizei hat den mutmaßlichen Fahrer des SUV festgenommen.

Der Polizeichef von Waukesha erklärte, ein Beamter habe auf das Fahrzeug geschossen, um es zu stoppen. Dabei sei keine unbeteiligte Person verletzt worden.

John Hart/Wisconsin State Journal
Nach der Weihnachstparade in Waukesha in WisconsinJohn Hart/Wisconsin State Journal

US-Präsident Joe Biden wurde noch am Sonntagabend über das Drama von Waukesha informiert.

Jeffrey Phelps/AP
Waukesha, nachdem ein SUV-Fahrer in die Weihnachtsparade gerast warJeffrey Phelps/AP

Mehrere Politiker haben reagiert und den Familien der Opfer ihr Beileid ausgesprochen.

ACHTUNG: Verstörende Aufnahmen in den folgenden Videos, die auf Twitter veröffentlicht wurden.

Das nächste Video hat der konservative "The Post Millennial"-Journalist veröffentlicht.

Waukesha ist ein Vorort der Stadt Milwaukee im US-Bundesstaat Wisconsin. Es liegt im Norden von Kenosha.