Thanksgiving Day: Polizei will die Parade in New York sicherer machen

Thanksgiving Day: Polizei will die Parade in New York sicherer machen
Copyright Ted Shaffrey/Copyright 2021 The Associated Press. All rights reserved.
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Vor der traditionellen Macy's Thanksgiving Day Parade in New York sind die Sicherheitsvorkehrungen extrem erhöht worden.

WERBUNG

Vor der traditionellen Macy's Thanksgiving Day Parade in New York sind die Sicherheitsvorkehrungen extrem erhöht worden.

Damit reagiert die Polizei auf den Zwischenfall im US-Bundesstaat Wisonsin vom vergangenen Sonntag. Ein Geländewagen war in die Teilnehmer einer Parade gerast, sechs Menschen wurden getötet.

In diesem Jahr sollen wieder rund 6500 Tänzerinnen, Fahnenträger, Musiker:innen und Verkleidete teilnehmen sowie Festwagen und die riesigen Ballons mit sich führen. Stars wie Carrie Underwood sind ebenfalls angekündigt.

Mehr als drei Millionen Zuschauer stehen jährlich am Streckenrand, etwa 50 Millionen Menschen schauen das Spektakel, das in diesem Jahr zum 95. Mal stattfindet, im Fernsehen an.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Ein Meer aus blauen Uniformen: New Yorker Polizei ehrt erschossene Kollegen

SUV-Fahrer rast in Weihnachtsparade in Wisconsin: 5 Tote und 40 Verletzte

Erdbeben erschüttert New York und Umgebung