Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Japan nimmt Schienen-Straßen-Omnibusse in Betrieb

Access to the comments Kommentare
Von Ronald Krams  & Euronews
euronews_icons_loading
Japan
Japan   -   Copyright  AP Photo

Eine Eisenbahngesellschaft im Westen Japans hat den kommerziellen Betrieb von sogenannten Dual-Mode-Fahrzeugen aufgenommen, die sowohl auf Schienen als auch auf Straßen fahren.

Der als Minibus umgebaute Hybridtransporter fährt durch ländliche Gebiete in der Region Shikoku. Nach Angaben der Präfektur Tokushima handelt es sich um den weltweit ersten kommerziellen Einsatz von Fahrzeugen dieser Art.

18 Passagiere können derzeit transportiert werden. Die Kapazität ist aufgrund der Coronaviruspandemie reduziert. Das Fahrzeug fährt mit einer Geschwindigkeit von 60 km/h auf Schienen und bis zu 100 km/h auf öffentlichen Straßen.