EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

Omikron-Welle mit "Tsunami der Ansteckungen"- Euronews am Abend am 29.12.

Eine Eislauffläche in Paris - trotz steigender Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus
Eine Eislauffläche in Paris - trotz steigender Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus Copyright Thibault Camus/Copyright 2021 The Associated Press. All rights reserved
Copyright Thibault Camus/Copyright 2021 The Associated Press. All rights reserved
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Wieder ein Negativ-Rekord in Frankreich, Zweifel an den Zahlen aus Deutschland - und ein Journalist bericthet über seine Omikron-Infektion. Das und mehr in Euronews am Abend.

WERBUNG

🌍 Guten Abend!

😷 Die WHO sieht einen Tsunami der Ansteckungen. Die Zahl der Ansteckungen steigt in Dänemark, Portugal, Großbritannien und Australien. Und schon wieder ein Negativ-Rekord: Frankreichs Gesundheitsminister spricht von einer "Flutwelle" der Infektionen. Doch die Weihnachtsferien gehen wie geplant am kommenden Montag zu Ende. 

🔴 Wie ist das mit den Corona-Zahlen in Deutschland

🦠 "Omikron hat mich erwischt" - Ein Wissenschaftsjournalist berichtet, wie sich die neue Variante anfühlt. 

🖤 "Endlich positiv" hatte sich der Niederländer Robin Fransman gefreut - jetzt ist er an Covid-19 gestorben

🌋 85 Tage Vulkanausbruch auf La Palma - so hat sich die Insel verändert: die beeindruckendsten Bilder. 

☃️ Richtig frostig ist es dagegen derzeit in Wladiwostok - Schauen Sie sich mal diese tiefgefrorenen Autos an

⭐️ Wir wünschen Ihnen einen gemütlichen Abend - bei derzeit 13 Grad in Lyon!

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Corona beendet Kreuzfahrt - Euronews am Abend am 03.01.

Trotz Inzidenz von mehr als 2000: 16000 Menschen beim Basketball in Paris

Analyse: Macrons Einfluss in der EU nach Wahlschlappe und Parlamentsauflösung gefährdet