Amtseid am Times Square: Eric Adams ist neuer Bürgermeister von New York

Der Demokrat Adams nahm an seinem ersten Arbeitstag die U-Bahn.
Der Demokrat Adams nahm an seinem ersten Arbeitstag die U-Bahn. Copyright Seth Wenig/ Associated Press
Copyright Seth Wenig/ Associated Press
Von euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

In New York wurde das neue Jahr mit einem Amtswechsel eingeleitet. Eric Adams muss sich zunächst um die Corona-Krise kümmern.

WERBUNG

Eric Adams ist offiziell Bürgermeister von New York: Das bisherige Oberhaupt des Stadtteils Brooklyn legte seinen Amtseid während der Silvesterfeier am Times Square ab. 

Die größte Aufgabe für den Demokraten dürfte zunächst die Bewältigung der Corona-Krise sein. Daneben steht die wirtschaftliche Erholung der Metropole im Mittelpunkt - auch der richtige Umgang mit der von vielen New Yorker:innen kritisch gesehenen Polizei dürfte eine schwierige Aufgabe werden.

Der 61-Jährige ist der 110. und zweite schwarze Bürgermeister New Yorks - eine Frau gab es bisher nicht in diesem Amt.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Vergewaltigungsvorwurf gegen Eric Adams, Bürgermeister von New York

Mindestens 17 Tote bei Wohnungsbrand in New York

"Wandel ist da": George Floyd als Goldstatue in New York