EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

WERBUNG

Ende der Eiszeit: Israelischer Staatspräsident besucht Vereinigte Arabische Emirate

Ende der Eiszeit: Israelischer Staatspräsident besucht Vereinigte Arabische Emirate
Copyright euronews
Copyright euronews
Von euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Im Mittelpunkt des Besuchs von Präsident Herzog stehen wirtschaftliche Fragen.

WERBUNG

 Der israelische Präsident Jitzchak Herzog hat die Vereinigten Arabischen Emirate besucht. Herzog traf sich im königlichen Palast mit Kronprinz Scheich Mohammed bin Sajid al-Nahjan. Es handelt sich um den ersten Besuch eines israelischen Staatsoberhaupts in dem Land. Die Emirate hatten 2020 ein Abkommen über die Aufnahme diplomatischer Beziehungen mit Israel unterzeichnet.

Unmittelbar vor dem Besuch haben die Emirate nach eigenen Angaben eine Rakete aus dem benauchbarten Jemen abgefangen und zerstört. Dubai macht dafür Houthi-Rebellen im Jemen verantwortlich. Eine offizielle Bestätigung für diese Darstellung oder ein Bekenntnis zu dem Anschlag liegt noch nicht vor.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Kuwaits regierender Emir, Scheich Nawaf Al Ahmad Al Sabah, stirbt im Alter von 86 Jahren

Endlich wieder Waffen: Ukraine setzt erstmals ATACMS gegen Russland ein

Dubai unter Wasser: Historisch viel Regen sorgt für dramatische Überschwemmungen