Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Überraschender Besuch: Angelina Jolie reist in die Ukraine

Access to the comments Kommentare
Von Euronews  mit dpa
euronews_icons_loading
Angelina Jolie in Lwiw, Ukraine, 30.04.2022
Angelina Jolie in Lwiw, Ukraine, 30.04.2022   -   Copyright  Maksym Kozutsky/Lviv City Hall

US-Schauspielerin Angelina Jolie ist überraschend in die Ukraine gereist. Beim Besuch eines Krankenhaushauses in Lwiw traf sie auch Kinder, die bei dem russischen Raketenangriff auf den Bahnhof bei Kramatorsk in der Ostukraine verletzt wurden. Fotos zeigen, wie die 46-Jährige Kinder in den Arm nimmt und Selfies mit medizinischem Personal macht. 

"Für uns alle war der Besuch unerwartet", sagte Gouverneur Maxym Kosyzkyj. Viele Menschen hätten ihren Augen nicht getraut.

Jolie tauschte sich auch mit Flüchtlingen und Freiwilligen aus, die sich in der westukrainischen Stadt für ihre Landsleute einsetzen. In sozialen Netzwerken kursierte ein Video, das die Schauspielerin, die auch Sondergesandte des UN-Flüchtlingshilfswerks ist, in einem Café in Lwiw zeigen soll.