Der Sex-Appeal von Malmös sprechenden Mülltonnen: "Oooohhhh, genau dort, ja!"

Die sprechenden Mülleimer von Malmö
Die sprechenden Mülleimer von Malmö Copyright JOHAN NILSSON/AFP
Von Andrea Büring mit afp
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Wie es die südschwedische Stadt Malmö schafft, Müllwegschmeißen sexy zu machen.

WERBUNG

Malmö lässt Mülleimer sprechen.

Die südschwedische Stadt will damit Anreize schaffen, Coladosen, Zigarettenkippen und Chipstüten nicht in die Natur zu schmeißen.

Dazu wurden zwei Abfalleimer mit Lautsprechern ausgestattet. Öffnet sich die Klappe, sagt eine Frauenstimme:

"Hmmm, danke!" ... oder

"Oooohhhh, genau dort, ja!" ... oder

"Nächstes Mal mehr davon!" ... oder

"Aaaahhh, das war höllisch gut!" ... oder

"Hmmm, mehr!"

Abfallentsorgung zur Gewissensbefriedigung. Wann Malmös Mülltonnen dann auch mit einer sexy Männerstimme sprechen, blieb zunächst unklar.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

#Swedengate: Skandal oder Unsinn? So reagieren Menschen in Schweden

Müssen Freunde in Schweden im Zimmer warten während die Familie isst?

Schweden baut die erste Straße der Welt, auf der E-Fahrzeuge während der Fahrt aufgeladen werden