EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

Spanien führt die vierte Coronavirus-Impfung ab Herbst ein

Archivbild, 2020
Archivbild, 2020 Copyright Emilio Morenatti/Copyright 2020 The Associated Press. All rights reserved
Copyright Emilio Morenatti/Copyright 2020 The Associated Press. All rights reserved
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

In Spanien können Bürgerinnen und Bürger aller Altersgruppen ab diesem Herbst die vierte Coronavirus-Impfung erhalten. Für Herbst ist die Ankunft der neuen Seren geplant, die an die Corona-Varianten angepasst sind.

WERBUNG

Spanien hat grünes Licht für eine vierte Coronavirus-Impfung gegeben. Die Auffrischungsimpfung soll für alle Altersgruppen gelten und nicht nur, wie zuerst vorgeschlagen, für über 80-Jährige. Das kündigte Spaniens Gesundheitsministerin Carolina Darías an.

Noch ist unklar, ab wann genau die Impfung zur Verfügung stehen wird, jedoch wird dies vermutlich im Herbst der Fall sein, wenn die Ankunft der an die neuen Varianten angepassten Seren geplant ist.

Die WHO befürwortet derzeit eine vierte Dosis nur für ältere Menschen oder solche mit geschwächter Immunität. Gesundheitsministerin Darías erklärte, dass die Kommission für öffentliche Gesundheit beschlossen habe, dass es eine vierte Dosis für die gesamte Bevölkerung geben wird.

Bislang haben die meisten Spanier drei Dosen des Covid-19-Impfstoffs erhalten, mit der Ausnahme von Risikopersonen wie Menschen mit einer Krankheit, die ihr Immunsystem beeinträchtigt.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Neue Coronawelle: Omikron-Subvariante BA 5 ist hochansteckend

Müssen die Strände auf Mallorca am 16. Juli dicht machen?

Lauterbach zu Affenpocken: 21 Tage Isolation und Ringimpfungen