EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Rekordschnee in Japan: 2,5 Meter in Yamagata

Viel Schnee nördlich von Tokio
Viel Schnee nördlich von Tokio Copyright screenshot
Copyright screenshot
Von Euronews mit NHK
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Für Donnerstag sind weitere Schneefälle angesagt.

WERBUNG

Schnee in Rekordhöhe hat Präfekturen nördlich der Hauptstadt Tokio getroffen. Kalte Luft brachte seit Sonntag starke Schneefälle. Am höchsten war die Schneedecke in der Präfektur Yamagata. Hier lag der Schnee 2 einhalb Meter hoch. Es schneite drei Mal so viel wie gewöhnlich im Winter. 

Meteorologen warnen vor Lawinen. Es sieht auch nicht so aus, als ob sich die Lage bald bessern würde. Für Donnerstag sind schon die nächsten Schneefälle angesagt.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Japans Kaiser Naruhito wünscht allen viel Hoffnung

Wiederaufbau in Fukushima: Japan leitet aufbereitetes Wasser ins Meer

Schiffsunglück vor Japan: Tanker mit 980 Tonnen Chemikalien gekentert