Spaniens Königsfamilie und Royals aus ganz Europa bei Trauerfeier von Konstantin in Griechenland

Access to the comments Kommentare
Von Kirsten Ripper  & Euronews  mit AFP, AP
Letizia und Felipe von Spanien mit Maxima und Willem-Alexander der Niederlande in Griechenland
Letizia und Felipe von Spanien mit Maxima und Willem-Alexander der Niederlande in Griechenland   -   Copyright  ARIS MESSINIS/AFP

In Griechenland ist Ex-König Konstantin II. in Taitos bei Athen zu Grabe getragen worden.

Der letzte griechische Monarch war am 10. Januar im Alter von 82 Jahren in einem Krankenhaus in Athen verstorben. Er hinterlässt seine Frau Anna-Maria (oder Anne-Marie), fünf Kinder sowie zahlreiche Enkelkinder.

Der 55-jährige Sohn Paul - auf Griechisch Pavlos - begrüßte Vertreterinnen und Vertreter aus allen europäischen Königshäusern.

Petros Giannakouris/Copyright 2023 The AP. All rights reserved
Pavlos (rechts) mit seiner Mutter Anne-Marie bei der TrauerfeierPetros Giannakouris/Copyright 2023 The AP. All rights reserved

Spaniens König Felipe kam mit seiner Ehefrau Letizia. 

Stoyan Nenov/Copyright 2022 The AP. All rights reserved
König Felipe von Spanien mit Ehefrau LetiziaStoyan Nenov/Copyright 2022 The AP. All rights reserved

Ex-König Juan Carlos erregte an der Seite seiner Frau Sophia besondere Aufmerksamkeit. Denn er lebt eigentlich in den Vereinigten Arabischen Emiraten.  Sophia und Konstantins Schwester Prinzessin Irene leben in Spanien.

Petros Giannakouris/Copyright 2023 The AP. All rights reserved
Die Mutter des spanischen Königs Sophia und Ex-König Juan Carlos in GriechenlandPetros Giannakouris/Copyright 2023 The AP. All rights reserved

Ex-Königin Sophia von Spanien ist eine Schwester des Verstorbenen.

Das britische Königshaus wurde von Prinzessin Anne - der laut jüngster Umfrage derzeit beliebtesten Person der Königsfamilie - vertreten.

Die Ehefrau des Toten Anne-Marie ist die Schwester von Königin Margrethe von Dänemark. Die dänische Monarchin wurde von ihrem Sohn, Kronprinz Frederik begleitet.

Petros Giannakouris/Copyright 2023 The AP. All rights reserved
Kronprinz Frederik und Königin Marghrete von DänemarkPetros Giannakouris/Copyright 2023 The AP. All rights reserved

Neben ihr waren der Carl Gustav, der König von Schweden, mit seiner Frau Silvia und Norwegens Thronfolger Haakon mit seiner Frau Mette Marit nach Griechenland gereist.

Petros Giannakouris/Copyright 2023 The AP. All rights reserved
Mette-Marit mit Kronprinz Haakon von NorwegenPetros Giannakouris/Copyright 2023 The AP. All rights reserved

Der ehemalige Monarch Konstantin war nach dem Militärputsch 1967 erst nach Rom und dann nach London ins Exil gegangen, er sah sich selbst aber weiterhin als König. Auch nachdem die Monarchie in Griechenland 1974 abgeschafft worden war.

Vor der Trauerfeier hatten zahlreiche Griechinnen und Griechen Konstantin die letzte Ehre erwiesen