EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

Nordkorea feuert zu Testzwecken Raketen von U-Boot ab

Fernsehaufnahmen eines südkoreanischen Senders
Fernsehaufnahmen eines südkoreanischen Senders Copyright Lee Jin-man/Copyright 2023 The AP. All rights reserved
Copyright Lee Jin-man/Copyright 2023 The AP. All rights reserved
Von euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Nordkorea hat zu Testzwecken Raketen von einem U-Boot aus abgefeuert. Laut Pjöngjang wurden mit den Waffen die vorgesehenen Ziele im Ostmeer getroffen. Südkorea und die Vereinigten Staaten haben gemeinsame Militärübungen begonnen.

WERBUNG

Nordkorea hat zu Testzwecken Raketen von einem U-Boot aus abgefeuert. Laut Pjöngjang wurden mit den Waffen die vorgesehenen Ziele im Ostmeer getroffen.

Militärübungen Südkoreas mit den Vereinigten Staaten

Das geschah kurz vor dem Beginn von Militärübungen Südkoreas und der Vereinigten Staaten an diesem Montag. Dabei handelt es sich um die umfangreichsten gemeinsamen Manöver der beiden Länder seit fünf Jahren. Wegen der Covid-19-Pandemie waren die Übungen verschoben worden. Es handele sich um eine Verteidigungsübung, so der Leiter des südkoreanischen Generalstabs. Diese fuße auf einem Einsatzplan, „der die Republik Korea vor einem möglichen nordkoreanischen Angriff schützen soll“, hieß es weiter.

Die staatliche nordkoreanische Nachrichtenagentur berichtete von einem Beschluss der Führung in Pjöngjang, Maßnahmen für den „offensiven Einsatz von Kriegsabschreckungsmitteln“ zu ergreifen. Und bezüglich des Raketentests meldete die Agentur: „Die Übung bestätigte die Zuverlässigkeit des Waffensystems und untersuchte den Unterwasser-Oberflächen-Offensiveinsatz von U-Boot-Einheiten, die eine der wichtigsten Kräfte der nuklearen Abschreckung der DVRK darstellen.“

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Nordkorea meldet Test einer nuklearen Unterwasserdrohne

US-Bürger überquert Grenze nach Nordkorea - und wird festgenommen

Endlich wieder Waffen: Ukraine setzt erstmals ATACMS gegen Russland ein