EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Krimineller indischer Politiker vor laufenden Kameras erschossen

Ein forensisches Teams sichert Spuren, wo der zum Politiker gewordene Gangster Atiq Ahmad und sein Bruder erschossen wurden
Ein forensisches Teams sichert Spuren, wo der zum Politiker gewordene Gangster Atiq Ahmad und sein Bruder erschossen wurden Copyright SANJAY KANOJIA/AFP or licensors
Copyright SANJAY KANOJIA/AFP or licensors
Von euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Der Ex-Politiker und sein Bruder sollen einem lokalen kriminellen Netzwerk angehört haben, das für Morde und Landraub verantwortlich sein soll. Die drei Schützen eröffneten das Feuer, als Polizisten die beiden unter den Augen vieler Reporter abführten.

WERBUNG

Ein krimineller indischer Politiker ist vor laufender Kamera erschossen worden. Die drei Schützen eröffneten das Feuer auf den 61-Jährigen und seinen Bruder, als Polizisten sie unter den Augen vieler Reporter gerade abführten. Beide waren als Häftlinge von einer Untersuchung im Krankenhaus abgeholt worden. Die Täter sollen sich selbst als Journalisten ausgegeben haben. 

Der Ex-Abgeordnete war bereits wegen Entführung verurteilt und stand wegen Mordes und Körperverletzung unter Anklage.

Der muslimische ehemalige Parlamentsabgeordnete im Bundesstaat Uttar Pradesh und sein Bruder sollen einem lokalen kriminellen Netzwerk angehört haben, das für Morde und Landraub verantwortlich sein soll. Sein ebenfalls gesuchter Sohn wurde kürzlich von Polizisten im Einsatz getötet, der Politiker selbst sitzt seit 2019 im Gefängnis.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

900 Menschen wieder bei ihren Familien: Gefangenenaustausch im Jemen abgeschlossen

Korruption in der Ukraine: Gouverneure, Vize-Minister, hohe Beamte - Rücktritte und Entlassungen

Korruptionsskandal FIFAgate: Prozess gegen zwei Verantwortliche beginnt