EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Faktencheck zum Ukraine-Krieg: War der Angriff auf die Kathedrale von Odessa nur inszeniert?

Nach dem Angriff auf die Kathedrale von Odessa in der Ukraine - alles nur Fake?
Nach dem Angriff auf die Kathedrale von Odessa in der Ukraine - alles nur Fake? Copyright Jae C. Hong/Copyright 2023 The AP. All rights reserved
Copyright Jae C. Hong/Copyright 2023 The AP. All rights reserved
Von Sophia KhatsenkovaEuronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Alles nur gespielt? Im Internet behaupten einige, der Angriff auf die Kathedrale von Odessa sei nur inszeniert worden. @SKhatsenkova macht den Faktencheck in #TheCube auf Euronews.

WERBUNG

War der russische Luftangriff auf eine Kathedrale in Odessa nur inszeniert?

Das behaupten einige Twitter-Nutzer, die ein Video teilen, das sie für einen Beweis halten. Aber ist es wahr?

Die Kathedrale in Odessa im Süden der Ukraine wurde Ende Juli 2023 durch einen russischen Luftangriff beschädigt.

Zwei Menschen wurden getötet und 22 verwundet. In den folgenden Tagen halfen Freiwillige bei der Beseitigung der Trümmer.

Einige Nutzer der sozialen Medien behaupten jedoch, der Angriff sei inszeniert gewesen. Sie zeigen einen Ausschnitt aus einem Bericht von Sky News, auf dem zu sehen ist wie Menschen nach dem Luftangriff Trümmer aufräumen.

Alles nur gespielt?

User im Internet behaupten, weil die Frau kein Problem damit hat, Betonblöcke zu tragen, sei dies der Beweis dafür, dass der Luftangriff vorgetäuscht war

Ein Twitter-Nutzer geht sogar so weit zu sagen, dass "das alles nur ein Film ist" und behauptet, dass die Menschen in dem Bericht Schauspieler sind, die Filmrequisiten tragen.

Durch eine umgekehrte Bildersuche fanden wir den Originalbericht von Rudaw, einem Medienunternehmen mit Sitz in der irakischen Region Kurdistan.

Styropor - kein Beton

Die hohe Qualität des Videos zeigt, dass die Frau ein Material in der Hand hält, das aus kleinen weißen Blasen besteht, die an Styropor erinnern

Es handelt sich um ein Material, das im Bauwesen häufig zur Isolierung verwendet wird und das sehr leicht ist.

Zu diesem Ergebnis kommen auch der Faktencheck der britischen Firma Logically.

Falschmeldungen bar jeglicher Realität des Krieges

Schon 1936 war die Kathedrale von Odessa von Moskau angegriffen und fast völlig zerstört worden. Erst ab dem Jahr 2000 wurde die Kathedrale wieder aufgebaut.

Doch es ist auch nicht das erste Mal, dass Pro-Kreml-Falschmeldungen um die Welt gehen, die den Krieg Russlands gegen die Ukraine verharmlosen oder behaupten, vieles sei von der Ukraine inszeniert. 

Dabei lassen die Falschmeldungen die mehr als 9.000 von der UNO bestätigten Toten im Krieg in der Ukraine - darunter mehr als 500 Kinder - völlig außer Acht.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Erneut Luftangriffe auf Cherson - Kathedrale in Flammen

Check der Rede an die Nation: Warum hat Putin ein Edelweiß-Problem?

Faktencheck: Kaufte Selenskyjs Frau einen Bugatti für 4 Millionen Euro?