EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Tödliche Feuerhölle auf Hawaii

Verheerende Brände auf Hawaii
Verheerende Brände auf Hawaii Copyright Rick Bowmer/Copyright 2023 The AP. All rights reserved
Copyright Rick Bowmer/Copyright 2023 The AP. All rights reserved
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Verheerende Wald- und Buschbrände auf der Hawaii-Insel Maui: Bislang sind mindestens 80 Tote zu beklagen. Etwa 1000 Menschen werden vermisst.

WERBUNG

Die verheerenden Wald- und Buschbrände auf der Hawaii-Insel Maui haben bislang mindestens 80 Todesopfer gefordert. Die Polizei von Hawaii erklärte, dass noch etwa 1000 Bürger vermisst würden. Die sich schnell ausbreitenden Waldbrände haben viele unvorbereitet getroffen - auch Candee Olafson:

„Die Menschen sitzen in den Häusern und halten sich gegenseitig fest, weil das Feuer ihre Häuser umzingelt hat, bevor sie überhaupt herauskommen konnten. Sie konnten nirgendwo hin. Diese Häuser sind sehr alt und aus Holz gebaut. Sie gingen in Flammen auf wie ein Streichholz. Niemand hatte eine Vorwarnung.“

Viele Überlebende berichten, dass sie eine kriegsähnliche Erfahrung gemacht haben, als sie sehr schnell handeln mussten, wobei der kleinste Fehler sie das Leben kosten konnte. Tausende Menschen sind obdachlos geworden. Erste Schätzungen gehen von einem Schaden von umgerechnet mindestens zehn Milliarden Euro aus.

Kritik an Behörden

Inzwischen wird Kritik an den Behörden laut. So sollen die Bewohner von Maui nicht durch Sirenen gewarnt worden sein. Der Gouverneur von Hawaii hat eine umfassende Überprüfung der staatlichen Maßnahmen angeordnet.

Die Bereitstellung einer angemessenen Unterkunft und Hilfe wird durch die zerstörte Infrastruktur erschwert. Die Einheimischen versorgen sich gegenseitig mit dem, was sie können. Da ganze Stadtteile verwüstet wurden, haben die Inselbewohner ihre Arbeit verloren, und der Wiederaufbau und die Rückkehr zum normalen Leben kann viel Zeit in Anspruch nehmen.

Die örtlichen Behörden schließen nicht aus, dass die Evakuierten "bald" in ihre verbrannten Häuser zurückkehren können, da die Waldbrände inzwischen weitgehend unter Kontrolle sind, aber ein genauer Zeitrahmen wurde nicht festgelegt.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Keine Auslösung des Sirenenalarms auf Maui - Behördenchef tritt zurück

106 Tote nach den Feuern auf Hawaii und es wächst die Wut

Hawaii brennt: Küstenstadt Lahaina auf Maui gleicht Kriegsgebiet