EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Israel wirft Iran Bau einer "Terrorbasis" im Libanon vor

Israels Verteidigungsminister Yoav Gallant
Israels Verteidigungsminister Yoav Gallant Copyright ANGELOS TZORTZINIS/AFP or licensors
Copyright ANGELOS TZORTZINIS/AFP or licensors
Von Julika Herzog mit AP
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Israel wirft dem Iran vor, im Libanon einen Flughafen zu bauen, um von dort aus Angriffe auf israelisches Territorium zu starten.

WERBUNG

Laut dem israelischen Verteidigungsminister Yoav Gallant würde der von ihm als "Terrorbasis" bezeichnete Flugplatz nur knapp 20 Kilometer von der Grenze zu Israel entfernt in der bewaldeten Berregion Qalaat Jabbour liegen.

Er zeigte auf einer Konferenz zur Terrorismusbekämpfung in der Nähe von Tel Aviv dazu mehrere Satellitenfotos: "Auf den Bildern sieht man die iranische Flagge über den Start- und Landebahnen wehen, von denen aus das Ayatollah-Regime plant, gegen die Bürger Israels vorzugehen. Mit anderen Worten: Das Land ist libanesisch, die Kontrolle ist iranisch und das Ziel ist Israel", so Galant bei dem Gipfel des Internationalen Instituts für Terrorismusbekämpfung der Reichman-Universität.

Weder der Iran noch die mit ihm verbündete libanesische schiitische Hisbollah-Miliz äußerten sich bislang zu den Vorwürfen.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Treffen mit Israel? Libyens Außenministerin wird nach Protesten suspendiert

Offensive in Gaza-Stadt: Israel drängt Palästinenser weiter Richtung Süden

Gaza: Israelischer Luftangriff auf eine Schule tötet mindestens 29 Palästinenser