EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Schicksal von Migrant:innen dominiert Papst-Visite in Marseille

Papst Franziskus besucht die südfranzösische Stadt Marseille
Papst Franziskus besucht die südfranzösische Stadt Marseille Copyright Daniel Cole/Copyright 2023 The AP. All rights reserved
Copyright Daniel Cole/Copyright 2023 The AP. All rights reserved
Von Euronews mit dpa
Zuerst veröffentlicht am Zuletzt aktualisiert
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Zwei Tage wird der Pontifex in der französischen Hafenstadt Marseille verbringen. Das Schicksal von Migrant:innen hat der Papst ins Zentrum seines Besuchs gestellt.

WERBUNG

Papst Franziskus ist zu einem zweitägigen Besuch in der südfranzösischen Hafenstadt Marseille eingetroffen. Nach einem Moment stillen Gebets am Denkmal für ertrunkene Migranten fand der Pontifex deutliche Worte, mit denen er die Gleichgültigkeit gegenüber dem Schicksal von Flüchtlingen anprangerte:

"Wir können uns nicht damit abfinden, dass Menschen wie Tauschobjekte behandelt, eingesperrt und auf grausame Weise gefoltert werden; wir können nicht länger dem Drama der Schiffbrüche zusehen, die durch den grausamen Handel und den Fanatismus der Gleichgültigkeit verursacht werden", sagte Papst Franziskus. Menschen, die zu ertrinken drohten, wenn sie auf den Wellen ausgesetzt würden, müssten gerettet werden. Das sei eine Pflicht der Menschlichkeit, so das Oberhaupt der Katholischen Kirche.

Papst Franziskus hatte das Schicksal von Migrant:innen ins Zentrum seines Besuchs gestellt. 

Erst in den vergangenen Wochen war Europas Versagen, einen gemeinsamen Weg für die Aufnahme hunderttausender Menschen in Europa zu finden, erneut offensichtlich geworden. Zuvor waren zahlreiche Bootsflüchtlinge auf der Mittelmeerinsel Lampedusa angekommen.

Das Thema Migration wird auch beim Treffen des Papstes mit Frankreichs Präsident Emmanuel Macron auf der Agenda stehen.

Mehr als 350.000 Gläubige werden am Wochenende in Marseille erwartet, wo der Papst auch eine Messe im Velodrom-Stadion abhalten wird.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Papst mahnt Europa zur Aufnahme und Integration von Migranten

Jemens Huthi wollen Öltanker im Mittelmeer angegriffen haben

Massiver Zustrom von Asylsuchenden: Zypern am Scheideweg