EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

Ex-Chef der Söldnergruppe "Wagner" wird noch immer als Held verehrt

Gedenken an Ex-Wagner-Chef Prigoschin
Gedenken an Ex-Wagner-Chef Prigoschin Copyright Alexander Zemlianichenko/Copyright 2023 The AP. All rights reserved
Copyright Alexander Zemlianichenko/Copyright 2023 The AP. All rights reserved
Von euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

In Moskau gedenken die Menschen des toten Wagner-Chefs Prigoschin.

WERBUNG

Im Zentrum Moskaus herrschte reger Andrang an der provisorischen Gedenkstätte für den Chef der Söldnergruppe Wagner, Jewgeni Prigoschin – unweit der Kremlmauer. Gemäß der orthodoxen Tradition wird der Toten 40 Tage nach deren Tod gedacht. Jewgeni Prigoschin kam zusammen mit neun anderen Menschen ums Leben, als am 23. August ein Flugzeug auf dem Weg von Moskau nach Sankt Petersburg abstürzte.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

"Gewalttätig und zerstörerisch": London will Wagner als Terrorgruppe einstufen

Warum ist der Wagner-Chef abgestürzt? Russland lehnt internationale Untersuchung ab

Still und heimlich: Knapp 50 Gäste bei Beerdigung von Wagner-Chef Prigoschin