EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

WERBUNG

Von Mexiko bis Kanada: Millionen Menschen bewundern Sonnenfinsternis

Millionen Menschen in Nordamerika haben haben die Sonnenfinsternis bewundert, unzählige zu dem Himmelsspektakel gereist.
Millionen Menschen in Nordamerika haben haben die Sonnenfinsternis bewundert, unzählige zu dem Himmelsspektakel gereist. Copyright Timothy D. Easley/Copyright 2024 The AP. All Rights Reserved.
Copyright Timothy D. Easley/Copyright 2024 The AP. All Rights Reserved.
Von Diana Resnik mit AP
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

In Nordamerika hat es einen seltenen Naturspektakel gegeben: Millionen Menschen konnten die totale Sonnenfinsternis beobachten. Das Naturereignis dauerte bis zu 4 Minuten und 28 Sekunden.

WERBUNG

Millionen Menschen in Nordamerika haben haben die Sonnenfinsternis bewundert, unzählige zu dem Himmelsspektakel gereist. Die totale Sonnenfinsternis erstreckte sich von Mexiko über die USA bis nach Kanada. Ein seltenes Naturspektakel, das sich so - von Küste zu Küste - erst in 21 Jahren wieder ereignen wird. 

Die totale Sonnenfinsternis, gesehen von Mazatlan, Mexiko, am Montag, 8. April 2024.
Die totale Sonnenfinsternis, gesehen von Mazatlan, Mexiko, am Montag, 8. April 2024.Fernando Llano/Copyright 2024 The AP. All rights reserved

Die Finsternis begann an der Pazifikküste Mexikos und bewegte sich auf Texas und 14 weitere US-Bundesstaaten zu, bevor sie in der Nähe von Neufundland in den Nordatlantik eintauchte.

 Im folgenden Video können Sie die Finsternis miterleben, als wären Sie dabei.

"Für uns war es etwas ganz Besonderes, hier draußen im Wald zu sein und oben auf dem Hügel das Geschehen zu beobachten. So, wie man es vielleicht vor 10.000 oder 100.000 Jahren beobachtet hat", erzählte Dylan Thuras, Einwohner von Rosendale, New York.

Ein Kind beobachtet die Sonnenfinsternis von der National Mall in Washington, Montag, 8. April 2024.
Ein Kind beobachtet die Sonnenfinsternis von der National Mall in Washington, Montag, 8. April 2024.Jose Luis Magana/Copyright 2024 The AP. All rights reserved.

"In gewisser Weise ist die Erfahrung, die wir gerade gemacht haben, genau die gleiche, wie sie die Menschen seit Anbeginn der Zeit gemacht haben."

Die Sonnenfinsternis dauerte bis zu vier Minuten und 28 Sekunden. Fast doppelt so lang wie bei der Sonnenfinsternis in den USA vor sieben Jahren. Der Mond verdeckte die Sonne vollständig und brachte die beobachtenden Menschen auf der Erde zum Jubeln.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Sonnenfinsternis in der Kunst: Wie die verschwindende Sonne seit langem die kreative Fantasie beflügelt

Partielle Sonnenfinsternis: Von Island bis nach Indien

"Ring of Fire": Die schönsten Bilder der Sonnenfinsternis am 26.12.