EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

WERBUNG

Wo in Europa ist die Sonnenfinsternis am Montag zu sehen?

Stadien einer totalen Sonnenfinsternis.
Stadien einer totalen Sonnenfinsternis. Copyright Canva
Copyright Canva
Von Euronews and AP
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Dieser Artikel wurde im Original veröffentlicht auf Englisch

🌒 Während die totale Sonnenfinsternis am Montag in einem engen Korridor über Nordamerika liegt, werden einige in Europa einen partiellen Blick auf das Spektakel erhaschen können.

WERBUNG

Teile Nordamerikas werden in völlige Finsternis getaucht, wenn am Montag eine totale Sonnenfinsternis stattfindet.

Wenn das Wetter es zulässt, können Millionen Menschen entlang eines schmalen Streifens von der mexikanischen Pazifikküste bis in den Osten Kanadas einen Blick in den Himmel werfen, um zu sehen, wie der Tag in Dämmerung übergeht, wenn der Mond die Sonne auslöscht.

Aber in Europa werden die Menschen weder dieses Mal noch vor 2026 eine vollständige Sonnenfinsternis erleben. In Irland oder in Großbritannien, kann jedoch am Montagabend eine partielle Finsternis zu sehen sein, wenn das Wetter klar bleibt.

Diejenigen in Nordamerika, die das Glück haben, auf dem Totalitätspfad zu sein, sollten unbedingt eine Sonnenfinsternisbrille tragen, um Augenschäden zu vermeiden. Die einzige Zeit, in der es sicher ist, die Schutzbrille abzulegen, ist während der Totalität oder in den wenigen Minuten völliger Dunkelheit.

Wenn Sie sich nicht in der Nähe des Totalitätspfads befinden, Wolken Ihre Sicht beeinträchtigen oder Sie an einem anderen Ort der Welt leben, können Sie die totale Sonnenfinsternis trotzdem online verfolgen.

Hier sind einige Alternativen, falls Sie während der Sonnenfinsternis von Wolken umgeben sind oder nicht zum Pfad reisen können.

Partielle Sonnenfinsternis in Irland und Großbritannien

Diese Sonnenfinsternis ist vor allrn ein Event für die Menschen in Mexiko, den USA und Kanada.

Wenn Sie in Irland oder in Großbritannien leben und die diesjährige Sonnenfinsternis erleben möchten, sollten Sie die Hoffnung nicht aufgeben. In Teilen der beiden Länder können Sie am Montag noch eine partielle Sonnenfinsternis kurz vor Sonnenuntergang sehen.

Die Finsternis wird umso länger zu sehen sein, je weiter man nach Westen reist, wobei die Westküste Irlands voraussichtlich die längste Sicht haben wird.

In Irland in und um die Städte Cork, Limerick, Galway und Dublin sowie im Vereinigten Königreich in Belfast, Manchester, Liverpool, Inverness, Glasgow und Edinburgh werden bei klarem Himmel und von höher gelegenen Orten aus wahrscheinlich die Sonnenfinsternis sehen können.

This graphic shows the percentage of the Sun which will be obscured by the Moon during the April 2024 solar eclipse.
This graphic shows the percentage of the Sun which will be obscured by the Moon during the April 2024 solar eclipse.Robin Scagell/Galaxy/Royal Astronomical Society

In Europa beginnt die partielle Finsternis voraussichtlich um 20.52 Uhr MEZ und endet um 21.51 Uhr MEZ.

Die NASA wird aus verschiedenen Städten live von der Finsternis berichten

Die NASA bietet ab 13.00 Uhr EDT (19.00 Uhr MEZ) mehrere Stunden Livestreaming im Internet und auf NASA TV aus mehreren Städten entlang des Totalitätspfades an.

Die Weltraumbehörde wird Teleskopansichten der Sonne zeigen, und sogar die Astronauten auf der Raumstation werden zu dem Phänomen befragt.

Während der Sonnenfinsternis werden kleine Raketen mit wissenschaftlichen Instrumenten von Wallops Island, Virginia, in den elektrisch geladenen Teil der Atmosphäre am Rande des Weltraums, in die Ionosphäre, starten.

Teleskope und Experimente konzentrieren sich auf die Sonne

Im Exploratorium werden Live-Teleskopbilder der Sonne aus Junction, Texas, und Torreón, Mexiko, gezeigt.

Forschende und Studierende der Universität von Maine werden für ein Experiment, das live aus der Stratosphäre übertragen wird, Höhenballons starten.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Totale Sonnenfinsternis in Nordamerika - die schönsten Bilder

Menschen staunen über hybride Sonnenfinsternis in Australien

Teilsonnenfinsternis: Millionen Menschen blicken gen Himmel