EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Krieg in Gaza: Zahlreiche Todesopfer im Zentrum von Gaza

In einem israelischen Luftangriff wurde eine Schule zerstört, wo sich Flüchtlinge aufgehalten haben.
In einem israelischen Luftangriff wurde eine Schule zerstört, wo sich Flüchtlinge aufgehalten haben. Copyright AP
Copyright AP
Von Heilika Leinus
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Bei israelischen Angriffen im Zentrum des Gazastreifens sind mindestens 15 Palästinenser getötet worden.

WERBUNG

Erst kürzlich waren bei einem israelischen Luftangriff auf eine als Notunterkunft genutzte Schule mindestens 33 Menschen ums Leben gekommen. Die meisten von Ihnen waren Kinder und Frauen. Nun fordern die USA von Israel vollständige Aufklärung.

"Unser Ziel waren die Hamas und die islamischen Terroristen der Nukhba-Truppen. Offenbar versuchten sie, die Schule und die Unterkunft dort auszunutzen", erklärte der israelische Regierungssprecher David Mencer.

In dieser Woche begann die israelische Armee mit einer neuen Offensive im Zentrum von Gaza und führte Razzien im Westjordanland durch. Am Donnerstag wurden im Flüchtlingslager Dschenin drei Palästinenser getötet. Dort sei es zu heftigen Gefechten zwischen israelischen Truppen und militanten Palästinensern gekommen, teilte die israelische Armee mit.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Neuer Bericht warnt vor möglicher Hungersnot im Norden Gazas

Israelische Armee meldet vier weitere tote Geiseln in Gaza

Waffenstillstandsabkommen: USA drängen Israel, Gaza-Deal zu akzeptieren