Europe Weekly: Brüssel will gegen Steuerflucht vorgehen

Europe Weekly: Brüssel will gegen Steuerflucht vorgehen
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
WERBUNG

Die herausragenden Ereignisse der vergangenen Tage in Brüssel waren die internationale Geber-Konferenz für Mali sowie das Treffen des französischen Präsidenten mit der Europäischen Kommission. Unsere weiteren Themen: Der Kampf gegen die Steuerflucht und die Reform der europäischen Fischereipolitik. Selbst oder gerade weil sich die Lage im Norden Malis noch nicht normalisiert hat, ist die internationale Gemeinschaft bereit, den westafrikanischen Staat großzügig zu unterstützen. Die Geberstaaten hoffen zugleich, dass die Demokratisierung Malis Fortschritte machen wird. Ein Jahr nach seinem Amtsantritt kam Frankreichs Präsident Hollande nach Brüssel, um der Europäischen Kommission seine Wirtschaftspolitik darzulegen. Einen ähnlichen Besuch machte zuletzt 1997 Jacques Chirac. Mehr dazu in unserer Rubrik Europe Weekly.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Wo zahlt die Mittelschicht in Europa die niedrigsten Steuern?

Abwärtstrend hält an: Inflation im Euroraum geht weiter zurück

Millennials werden dank Erbe die "reichste Generation der Geschichte" sein!