Neues Cabrio Rolls-Royce Dawn - "La Dolce Vita" auf vier Rädern

Neues Cabrio Rolls-Royce Dawn - "La Dolce Vita" auf vier Rädern
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Was tut man nicht alles für eine echte Windstoßfrisur. Der neue Rolls-Royce zum Preis von etwa 10.000 Friseurbesuchen (300.000 Euro) heißt Dawn –

WERBUNG

Was tut man nicht alles für eine echte Windstoßfrisur. Der neue Rolls-Royce zum Preis von etwa 10.000 Friseurbesuchen (300.000 Euro) heißt Dawn – Morgengrauen – und soll den anderen Neuheiten auf der Internationalen Automobil Ausstellung (IAA) in Frankfurt (19. bis 27. September) die Schau stehlen.

Der verantwortliche Vorstandschef lässt bei seiner Lobeshymne PS – 632 – und Zylinderzahl – zwölf, wie beim Coupé Wraith, links liegen, wie auch die 8-Gang-Automatik mit Satellitenunterstüzung.

Torsten Müller-Ötvös:

“Er hat ein sehr spezielles Gefühl an sich, das ich als “La Dolce Vita” – bezeichnen würde. Eine gewisse Verführungskraft, hervorgerufen durch dieses berauschende Fahrgefühl mit all dem Wind in den Haaren.”

Das mehrlagige Stoffverdeck gibt in 22 Sekunden den Himmel frei.

Das Cabrio der Edelmarke des BMW-Autokonzerns soll Anfang 2016 auf den Markt kommen.

PS: Vom Namensgeber Rolls-Royce Silver Dawn wurden in sechs Jahren ab 1949 gerade einmal 760 Exemplare gefertigt.

su mit Reuters

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Kiews Angriffe aus russische Ölraffinerien: So groß ist der Schaden für Russland

Wo in Europa ist die Vermögensungleichheit am größten?

Weiche Landung für Italiens Wirtschaft: Warum ist die Inflation in Italien niedriger als im übrigen Europa?