EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Moody's: Ölmarkt beruhigt sich erst in fünf Jahren wieder

Moody's: Ölmarkt beruhigt sich erst in fünf Jahren wieder
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Die Ratingagentur Moodys hat ihre Ölpreis-Prognose gekappt, weil eine längere Phase des Überangebots bevorstehe. Moodys geht für 2016 von 43

WERBUNG

Die Ratingagentur Moodys hat ihre Ölpreis-Prognose gekappt, weil eine längere Phase des Überangebots bevorstehe.

Moodys geht für 2016 von 43 US-Dollar pro Barrel Brent-Rohöl aus, statt bisher 53 Dollar. 2017 und 2018 könnten die Preise für Brent und den anderen Absack-Kandidaten WTI dann wieder um 5 Dollar zulegen, meint Moody’s.

Auf mittlere Sicht – soll heißen nach dem Machtkampf führender OPEC-Staaten gegen die Schieferöl-Förderung in den USA – geht die Agentur von einem Marktgleichgewicht bei 63 Dollar pro Barrel Brent aus, “aber erst gegen Ende des Jahrzehnts.”

Zur Zeit steht Brent-Rohöl bei 37,75 Dollar pro Barrel.

su mit dpa

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Moody's: Schlechtere Note für die Kreditwürdigkeit der Euro-Länder

Die wirtschaftliche Stimmung in Deutschland sinkt: Ist der Aufschwung in Gefahr?

Vor dem Wahlfinale: Macrons Partei verwirft Reform der Arbeitslosenunterstützung