EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

Wirtschaftsstimmung: Euroraum ist griesgrämig

Wirtschaftsstimmung: Euroraum ist griesgrämig
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Die wirtschaftliche Stimmung im Euroraum ist jüngsten Zahlen nach erneut gefallen. Dem ESI (Economic sentiment indicator), einem Kennwert für die

WERBUNG

Die wirtschaftliche Stimmung im Euroraum ist jüngsten Zahlen nach erneut gefallen. Dem ESI (Economic sentiment indicator), einem Kennwert für die ökonomischen Zwischentöne in Europa, zufolge fiel die wirtschaftliche Stimmung in den 19 Ländern der Einheitswährung auf den niedrigsten Stand seit Juni vergangenen Jahres.

#Wirtschaftsstimmung eingetrübt. Economic Sentiment Indicator (#ESI) fiel von 105,1 im Vormonat auf 103,8 Punkte pic.twitter.com/1HYYOWUNNZ

— Börsen-Zeitung (@boersenzeitung) February 26, 2016

Der ESI wird in fünf Bereichen erhoben: Industrie, Dienstleistungsbranche, Verbraucher, Bauwesen und Einzelhandel. Am besten war die wirtschaftliche Stimmung im Februar den Zahlen zufolge in Kroatien – einem Land, das nicht zum Euroraum gehört.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Könnten Mangan-Batterien die Hauptantriebskraft auf dem Markt für Elektrofahrzeuge werden?

Europawahlen 2024: Herausforderungen für Europas Banken

Europäische Zentralbank senkt Zinsen entsprechend den Markterwartungen