EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Rosneft aus dem Gröbsten raus

Rosneft aus dem Gröbsten raus
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Die Aktien des russischen Top-Ölproduzenten Rosneft sind um 2,7Prozent gestiegen – zwar fiel der operative Gewinn (EBITDA) im ersten Quartal um 14,4 Prozent auf 3,75 Milliarden Euro, lag aber immer no

WERBUNG

Die Aktien des russischen Top-Ölproduzenten Rosneft sind um 2,7Prozent gestiegen – zwar fiel der operative Gewinn (EBITDA) im ersten Quartal um 14,4 Prozent auf 3,75 Milliarden Euro, lag aber immer noch um 5,8 Prozent über den Erwartungen der Analysten.

Und Rosneft halbierte seine Schulden fast (- 45 Prozent) auf 21 Milliarden Euro.

Rosneft Q1 net profit down 75% year on year on lower oil prices, but company remains FCF positive pic.twitter.com/Vz385kKtHV

— Jack Farchy (@jfarchy) 8 juin 2016

“Sie scheinen am Ende der Korrekturphase angekommen”, so Analysten des russischen Investmenthauses ALOR.

#Energy Watch: RosneftRu</a> Surpasses <a href="https://twitter.com/Gazprom">Gazprom as #Russia's Most Valuable Company https://t.co/7jtAdlafbd#oil#gaspic.twitter.com/NSrpbw5hXl

— Javier Blas (@JavierBlas2) 11 avril 2016

Die Ölpreise waren im Quartal Januar bis März um etwa 20 Dollar pro Barrel niedriger als ein Jahr zuvor. 27,10 Dollar im Januar waren ein 13-Jahres-Tief.

su mit Reuters

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

KI-Boom katapultiert Nvidia an die Spitze der wertvollsten Unternehmen der Welt

Lufthansa steht kurz vor der Übernahme von ITA Airways aus Italien

Vom Handelsstreit zum Handelskrieg? EU erhöht Zölle auf E-Autos aus China