EventsVeranstaltungenPodcast
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

US-Wachstum wie erwartet schwächer

US-Wachstum wie erwartet schwächer
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

In den USA ist das Wirtschaftswachstum im zweiten Quartal schwächer als zunächst ermittelt ausgefallen.

WERBUNG

In den USA ist das Wirtschaftswachstum im zweiten Quartal schwächer als zunächst ermittelt ausgefallen.

Das Bruttoinlandsprodukt wuchs im zweiten Quartal mit einer auf das Jahr hochgerechneten Rate von 1,1 Prozent. Das Handelsministerium hatte zunächst einen Wert von 1,2 Prozent ermittelt. Volkswirte hatten die Korrektur erwartet.

Experten gehen davon aus, dass das Wachstum in der zweiten Jahreshälfte anzieht. Die Wirtschaft startete bereits stark ins dritte Quartal, unter anderem wuchs der Wohnungsbau im Juli. Die Exporte legten um 1,2 Prozent zu. Die Beschäftigung stieg im Juni und Juli wieder merklich. Das dürfte auch die Verbraucherausgaben deutlich erhöhen.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Deutsche Wirtschaft erholt sich: BIP im ersten Quartal 2024 gestiegen

Trotz Gegenwind für Green Deal: EU-Wirtschaftskommissar bedauert nichts

Die Inflation geht wieder zurück in Europa – so die Prognosen der Europäischen Kommission