EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Abgang: Instagram-Gründer verlassen Facebook

Abgang: Instagram-Gründer verlassen Facebook
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Der Finanzdienst Bloomberg berichtete, die beiden seien frustriert angesichts Zuckerbergs Einmischung ins Tagesgeschäft von Instagram, das mehr als eine Milliarde Nutzer hat und für Facebook als Erlösquelle immer wichtiger wird.

WERBUNG

Nach angeblichen Konflikten mit Facebook Boss Mark Zuckerberg verlassen die Instagram-Gründer die Konzernmutter Facebook.

Die Fotoplattform war vor vier Jahren für eine gute Milliarde Dollar aufgekauft worden. Kevin Systrom und Mike Krieger wollten nun eine Auszeit nehmen und sich Gedanken über neue Projekte machen, erklärten sie in einem Blogeintrag.

Der Finanzdienst Bloomberg berichtete, die beiden seien frustriert angesichts Zuckerbergs Einmischung ins Tagesgeschäft von Instagram, das mehr als eine Milliarde Nutzer hat und für Facebook als Erlösquelle immer wichtiger wird, während das weltgrößte soziale Netzwerk nach Datenschutz-Skandalen und Debatten um politische Propaganda unter Druck steht.

Auch die Gründer des ebenfalls von Zuckerberg aufgekauften Messengerdienstes Whatsapp hatten Facebook schon den Rücken gekehrt.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Hacker kapern professionelle Instagram-Accounts

Verhaftet wegen Instagram-Video: Irans Jugend zeigt Solidarität mit Maedah Hojbari

Sponsoring muss zu erkennen sein - Soziale Medien in den USA abgemahnt