EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Die Heimtierbranche wächst rasant

Die Heimtierbranche wächst rasant
Copyright euronews
Copyright euronews
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilen
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Die globale Heimtierbranche entwickelt sich zu einem äußerst wettbewerbsintensiven Markt. Der Besitz von Haustieren hat in europäischen Ländern wie dem Vereinigten Königreich, Deutschland und Frankreich seit 2020 um über 50 % zugenommen.

WERBUNG

In dieser Folge von The Exchange steht die milliardenschwere Heimtierbranche im Fokus.  Die Menschen bemühen sich besonders um ihre geliebten Haustiere, und deshalb boomt die Branche in ganz Nordamerika und Europa.  Wir sprechen mit Sonia Morgan, der Geschäftsführerin von Pet Travel EU, das sich auf den Transport unserer pelzigen Freunde spezialisiert hat.  Wir besuchen auch eine Hundetagesstätte, die sich um unsere Haustiere kümmert, während wir bei der Arbeit sind, und wir erfahren das Neueste von Jeff Hamilton, CEO von Nestle Purina, der uns erklärt, wie groß die Heimtierbranche wirklich ist.

Der Sektor wächst schnell, und Analysten sagen voraus, dass die Branche bis 2030 eine halbe Milliarde Dollar wert sein wird.

The Exchange
The Exchange© euronews
Jeff Hamilton, CEO von Nestle Purina Petcare Europe, im Gespräch mit The Exchange
Jeff Hamilton, CEO von Nestle Purina Petcare Europe, im Gespräch mit The Exchange© euronews

Der Heimtiermarkt im Wandel

Ein Bereich der Heimtierbranche, in dem ein erhebliches Wachstum zu verzeichnen ist, ist die Heimtiernahrung.  Jeff Hamilton, CEO von Nestle Purina Petcare Europe, erklärte, dass wir Menschen immer bewusster mit der Nahrung umgehen, die wir zu uns nehmen, und dass wir das Gleiche für unsere Haustiere tun.

„Haustierbesitzer stellen immer noch von selbst zubereitetem Tierfutter auf kommerzielles Futter um. Dies wird auch weiterhin ein wichtiger Wachstumsfaktor für die Kategorie sein, ebenso wie kohlenstoffärmere Produkte und mehr recycelbare Verpackungen. Daher stecken wir viel Energie in die Entwicklung von spezifischeren Ernährungslösungen, die speziell auf die Ernährungsbedürfnisse von Haustieren zugeschnitten sind.“
Okazoo (Belgien)
Okazoo (Belgien)© euronews

Okazoo ist eine Haustiertagesstätte mit Sitz im Zentrum der belgischen Hauptstadt Brüssel.  Das Unternehmen setzt sich leidenschaftlich für das Wohlergehen von Tieren ein und verpflichtet sich, unsere vierbeinigen Freunde zu unterhalten und gut zu versorgen, während ihre Besitzer bei der Arbeit sind.  Das Unternehmen wurde 2010 gegründet, nachdem die Inhaberin Karina Koche eine Marktlücke erkannt hatte.  Seitdem hat sich das Unternehmen zu einem zuverlässigen Partner für Hundebesitzer in der ganzen Stadt entwickelt.

Diesen Artikel teilen