"Fête des lumières" - Lichterfest 2022 in Lyon

Lichterfest 2022 in Lyon
Lichterfest 2022 in Lyon   -   Copyright  OLIVIER CHASSIGNOLE/ AFP
Von Julika Herzog  & Patrícia Tavares  mit AFP

Es ist wieder soweit: das Lichterfest in Lyon taucht die französische Metropole für vier Abende in ein magisches Leuchten. Historische Monumente und Brücken werden dcurch farbige Illuminationen zum Leben erweckt und laden ein zum Träumen. Der Fantasie der Lichtkünstler scheinen keine Grenzen gesetzt.

"Wir wollten das Fest wie schon im vergangenene Jahr so offen und zugänglich wie möglich für Familien und Kinder gestalten. Es ist auch ein partizipatives Fest, da vier Werke gemeinsam mit Einwohnern erschaffen wurden. Außerdem soll das diesjährige Lichterfest im Zeichen des Umweltbewusstseins stehen. Alle Kunstwerke basieren auf der LED-Technik, dadurch ist der Stromverbrauch extrem gering", erklärt Grégory Doucet, der Bürgermeister von Lyon.

? La plupart des artistes de la Fête des Lumières l'utilise. Mais comment fonctionne une LED ? Voici la réponse du Guichet du Savoir.

Posted by La Fête des Lumières on Friday, December 2, 2022

Auch eigene mobile Lichtobjekte werden für eines des schönsten Lichterfeste weltweit kreiert, wie das Werk UNICODE光3D von Künstler Fred Sapey-Triomph: "Mein Werk beginnt mit etwas Spielerischem, fast einem Kinderspiel, dem Tischtennis, einem gewöhnlichen, banalen Spiel, das sich durch die Magie einer elektrischen Montage auf überraschende Weise in einen pixeligen Bildschirm verwandelt. Das Konzept des Turms von Babel ist hier wiederzufinden, eine unendliche Anzahl von Sprachen wird mit dem Informatiksystem Unicode vereinheitlicht, das es jetzt auf einem Smartphone oder einem Computer ermöglicht, alle Sprachen der Welt zu schreiben, einschließlich des klassischen Ägiptisch, des antiken Persisch, bis hin zu heute den Emojis, und dann gibt es noch leere Felder für die Sprachen der Zukunft."

Die Euronews-Reporterin Patrícia Tavares kommentiert: "Dieses Jahr gibt es in Lyon endlich wieder Licht und Ton praktisch ohne Einschränkungen. Die Stadt leuchtet vier Tage lang. Wenn die Nacht hereinbricht, dienen die historischen Denkmäler, öffentlichen Gebäude, Plätze oder Parks als Leinwand für die leuchtenden Kunstwerke des Lichterfests. Ein poetisches Ereignis, das uns aus der Dunkelheit holt und uns daran erinnert, dass wir alles wieder aufbauen können, solange unser inneres Licht nicht erlischt.