EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

Einst trug ihn Lady Di: Schaf-Pullover der Princess of Wales unter dem Hammer

Dianas Schaf-Pullover
Dianas Schaf-Pullover Copyright Frank Augstein / AP
Copyright Frank Augstein / AP
Von euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Mehr als 70.000 Euro könnte das Stück einbringen. Das zumindest hofft das Autkionshaus Sotheby's in London.

WERBUNG

Prinzessin Dianas berühmter Schaf-Pullover wird versteigert. Auf dem Kleidungsstück sind viele kleine Schafe zu sehen. Nur eines davon ist nicht weiß, sondern schwarz. Im Jahr 1981 hatte die Presse über den Symbolcharakter des Pullovers spekuliert. 

Diana hatte ihn damals als Zuschauerin eines Polospiels getragen. Es wurde vermutet, die damalige Verlobte des heutigen Königs Charles III. habe so zeigen wollen, wie sie sich als Neuankömmling in der königlichen Familie fühle.

Das Auktionshaus Sotheby's in London rechnet mit einem Erlös von mindestens 71.000 Euro. Ein kürzlich versteigertes Kleid der 1997 tödlich verunglückten Prinzessin von Wales hatte für 533.000 Euro den Besitzer gewechselt.

Diana hatte 1981 den britischen Thronfolger Charles, den Prince of Wales, geheiratet. Im Jahr 1992 trennten sich die Eltern von zwei Söhnen. Im August 1996, fast genau ein Jahr vor Dianas Unfalltod in Paris, ließen sie sich scheiden.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Ehemaliger Harrods-Besitzer Mohamed Al Fayed im Alter von 94 Jahren gestorben

Dianas erster Auftritt in Pink: Wie aus "Shy Di" eine Stilikone wurde

Lady Di starb vor 25 Jahren - Tödlicher Autounfall in Paris