EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

The Brief from Brussels: Zahl der Erdbebenopfer könnte weiter steigen

The Brief from Brussels: Zahl der Erdbebenopfer könnte weiter steigen
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Mehr als 240 Tote wurden nach dem Erdbeben in Mittelitalien bisher geborgen und es gibt Befürchtungen, dass die Zahl der Opfer weiter stegen könnte.

WERBUNG

Mehr als 240 Tote wurden nach dem Erdbeben in Mittelitalien bisher geborgen und es gibt Befürchtungen, dass die Zahl der Opfer weiter stegen könnte. Mit jeder Stunde schwinden die Chancen, Überlebende zu finden. Dass in Amatrice eine Zehnjährige unverletzt gerettet werden konnte, grenzt an ein Wunder.

In Frankreich berieten führende Sozialdemokraten über die künftige Ausrichtung der EU nach der Brexit-Entscheidung der Briten, während die deutsche Kanzlerin ihre Pendeldiplomatie in Mittel- und Osteuropa fortsetzte. Mitte September kommen die Staats- und Regierungschefs der EU im slowakischen Bratislava zusammen. Großbritannien wird nicht dabei sein. Mehr dazu in unserer Rubrik The Brief from Brussels.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

EU-Wahl in Griechenland: Junge Wählerinnen sorgen sich um Europa

Attentat auf Robert Fico: "Das Schlimmste ist überstanden"

Statt Wahlkampf Gummistiefel: Bundeskanzler Scholz besichtigt Hochwassergebiet