EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Nun doch: Nawalny darf aus Russland ausreisen

Nun doch: Nawalny darf aus Russland ausreisen
Copyright 
Von Stefan Grobe
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Blogger wollte zum Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte nach Straßburg

WERBUNG

Der Kremlkritiker Alexej Nawalny kann nach eigenen Angaben nun doch aus Russland ausreisen.

Der Blogger veröffentlichte Fotos und Videos von sich an einem Flughafen in Moskau.

Ursprünglich wollte er am Dienstag zu einer Urteilsverkündung am Europäischen

Gerichtshof für Menschenrechte nach Straßburg reisen.

Grenzbeamte hatten ihm aber eine Ausreise untersagt.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Wegen "Extremismus": Zeuge Jehovas muss in Russland 6 Jahre einsitzen

"Blasphemie": Hungerkomödie über Leningrad erregt Russland

Alexei Nawalny: Kurz nach seiner Freilassung erneut festgenommen