EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Dänemark will Insel für Abschiebehaft nutzen

Dänemark will Insel für Abschiebehaft nutzen
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Die unbewohnte, vormals als Forschungszentrum genutzte Insel Lindholm soll abgelehnte und straffällig gewordene Asylbewerber beherbergen.

WERBUNG

Alcatraz a la Dänemark? Auf der kleinen Ostseeinsel Lindholm sollen jedenfalls bald abgelehnte und straffällig gewordene Asylbewerber vor ihrer Abschiebung untergebracht werden. Das hat die von der rechtpopulistischen Volkspartei geduldete Minderheitsregierung in Kopenhagen im Rahmen eines Maßnahmenpakets zur Verschärfung des Asylrechts beschlossen.  

Lindholm beherbergte einstmals einen Forschungsposten der Technischen Universität Dänermarks (DTU) und soll ab 2021 für ihren neuen Zweck bereit stehen.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Dänemark stimmt für Gefängnisinsel

Zahl an Asylbewerbern europaweit rückläufig - Deutschland bleibt beliebt

Dänemark will weniger als 500 Flüchtlinge pro Jahr aufnehmen